Dienstag 28. März 2017

Inhalt:

Wie eintreten?

 

kathbild.at / Rupprecht


Willkommen! Sie wollen wieder in die katholische Kirche eintreten? Gerne begleiten wir Sie auf diesem Weg - denn unsere Tür steht jederzeit offen. Was immer Sie zu diesem wichtigen Schritt bewegen mag - seien es

 

» konkrete Anlässe,

» Schicksalsschläge und Krisenerfahrungen,

» Sinnsuche oder

» die Entdeckung des Reizes eines christlichen Lebens

 

- ein Seelsorger in Ihrer Nähe wird sich gerne mit Ihnen darüber unterhalten. Er ist es auch, der alle weiteren Schritte für Sie in die Wege leitet und sie gerne weiterhin begleitet.

 

Meist wird dies der Pfarrer ihrer » Wohnpfarre sein, Sie können sich aber auch gerne an eine » Ansprechperson in Ihrer Diözese wenden. Sollten Sie dazu Hilfe benötigen - wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite (» Kontakt).

 

Ein solches Erstgespräch dient der Vergewisserung in Glaubensfragen, es ist aber letztlich auch für die Kirche wichtig und dienlich, da Sie ihr aufzeigen können, wo Sie etwaige Versäumnisse und Probleme in der Kirche sehen. Es wird nichts "abgeprüft" oder abgefragt, im Übrigen müssen sie auch den Kirchenbeitrag für die Zeit Ihres Austritts nicht nachzahlen! Es geht einzig um Sie in Ihrer persönlichen Lebens- und Glaubenssituation - und um Ihr "Ja" zur Wiederaufnahme in die Kirche.

 

Auch die Form, wie genau Sie wieder in die Kirche aufgenommen werden möchten, können Sie frei wählen: Ganz schlicht in der Pfarrkanzlei oder lieber feierlich im Rahmen eines Gottesdienstes.

 

Herzlich willkommen!

 

 

 

Meine Kirche
Pfarren in meiner Nähe

Hier finden Sie alle römisch-katholischen Pfarren in Österreich. Geben Sie dazu einfach die Adresse in das obere Suchfeld ein, in deren Umkreis Sie eine Pfarre finden wollen.
http://www.eintreten.at/